Herzlich willkommen bei Osteopathie Maurer!

Ich freue mich, ab Januar 2021 Ihnen auch in Obing-Thalham mit Raum, Zeit und natürlich meinen Händen zur Verfügung zu stehen.

Osteopathie

Selbstheilungskräfte aktivieren

Osteopathie ist eine ganzheitliche Medizin, bei der der Osteopath mit Hilfe seiner Hände die Selbstheilungs- und Selbstregulationskräfte des Körpers unterstützt. So kann der Mensch wieder zu seiner Gesundheit zurückfinden.

Körpersysteme berücksichtigen

Dabei werden verschiedene Systeme des Körpers, wie z.B. das muskuloskelettale System (Knochen, Muskeln, Faszien), das Viscerale System (alle Organe, verbunden durch eine zentrale Faszienkette), das Nerven- und Gefäßsystem (unsere Kommunikations und Versorgungswege) berücksichtigt.

In Balance kommen

Ein Krankheitssymptom ist meist nur ein Zeichen, das die Selbstheilung des Körpers überlastet ist. Viele mechanische/traumatische, chemische oder psychische Stressoren belasten den Körper. Der Osteopath hilft dem Patienten seine Selbstregulation wieder in Balance zu bringen.

Behandlungsablauf

Einer ausführlichen Anamnese folgt eine gründliche Palpation, bei der mit den Händen die verschiedenen Gewebsschichten untersucht werden. Dabei werden Bewegungseinschränkungen und Spannungen gefunden und  anschließend sanft gelöst.

Meine Praxis befindet sich in Thalham, zwischen Seeon und Obing.

Praxis Thalham-Obing

Thalham 2
83119 Obing

Osteopathie Maurer

Über mich

  • Seit 1991 staatlich anerkannte Physiotherapeutin
  • 2010 bis 2015 Ausbildung zur Osteopathin am Deutschen Osteopathie Kolleg (DOK)
  • 2016 Erlangung der allgemeinen Heilpraktikerzulassung
  • seit 2016 als freie Mitarbeiterin in der Praxisgemeinschaft Stecher/Seehars

Informationen

Eine osteopathische Behandlung dauert ca. 50 – 60 Minuten und kostet 87 €. Teilweise beteiligen sich die gesetzlichen Krankenkassen an den Behandlungskosten für Osteopathie. Dafür brauchen Sie ein Privatrezept für Osteopathie von Ihrem Hausarzt. Ob, wieviel und unter welchen Bedingungen ihre Krankenkasse die Behandlung bezuschusst, erfragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse. Informationen dazu gibt es auch auf der Website: www.osteokompass/krankenkassen.de Private Kassen und Zusatzversicherungen übernehmen die Kosten ganz oder anteilig, wenn Heilpraktiker Leistungen mit versichert sind.

Damit wir bei der ersten Behandlung viel erreichen, können Sie zu Hause schon den schriftlichen Teil erledigen. Sie können die Formulare online ausfüllen, dann ausdrucken, unterschreiben und zur ersten Behandlung mitbringen. Sollte das nicht möglich sein, machen wir das auch gerne gemeinsam.

Meine Bitte

Bringen Sie zur Behandlung ein großes Laken/Handtuch mit.

Können Sie einen Termin nicht wahrnehmen, sagen Sie ihn bitte 24 h vorher ab, sonst müssen wir ihn in Rechnung stellen.

Praxis für Osteopathie Bettina Maurer